Appell gegen Hinrichtung von neun irakischer Frauen

2007 gab es bereits eine Kampagne gegen die Exekution von 4 Frauen, die erfolgreich war. Zwei von diesen vier droht nun nach Informationen von Amnesty International, zusammen mit weiteren 7 Frauen, erneut die Hinrichtung. 3 Frauen wurden in den letzten Monaten bereits getötet.
Da im Irak unzählige Menschen durch extralegale Hinrichtungen getötet wurden, ging die Tatsache, dass in dem besetzten Land auch „legal“ gemordet wird, weitgehend unter.
Die Zahl der vollstreckten Todesurteile seit 2004 wird auf über 1000 geschätzt. Die Verfahren genügen laut UN-Organen wie dem Amt des Hohen Kommissars für Menschenrechte OHCHR and der UN-Mission im Irak UNAMI dabei noch nicht einmal den Mindestansprüchen an ein faires Verfahren. (s. u.a. UN Urges Iraq to Implement a Moratorium on Executions)
Mehr dazu auf der speziellen Seite des BRussel Tribunals.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s